Münsterland Giro – Abschluss der GCC Serie 2016

Die Saison läuft…

14. März 2017 Comments (1) Berichte

Gelungener Saisonstart mit Podium

Beim ersten Jedermannrennen mit Beteiligung des Sebamed Racing Teams fährt Andriy Trachuk gleich aufs Podium. Mit dem zweiten Platz beim ersten Rennen des Schmolke Carbon Cup in Moos-Weiler gelingt Andriy ein klasse Ergebnis.

Der Schmolke Carbon Cup wird von einigen ambitionierten Fahrern gerne als Saisonstart genutzt. Die mit einer Minute Versatz startenden Senioren fahren auch schnell in das Jedermannfeld auf, so dass ein starkes Fahrerfeld zusammen fährt.

Auf der welligen 4 Kilometer Runde entwickelt sich ein typischer Rennverlauf mit einigen anfänglichen Attacken und einem entspannteren Mittelteil.

Einige Runden vor Schluss attackiert ein Fahrer. Andriy schaut sich um und nachdem niemand gewillt scheint, die Verfolgung aufzunehmen, setzt er sich ebenfalls ab. In einem Kraftakt von rund 12 Minuten schließt er auf. Die beiden fahren zusammen in die letzte Runde, allerdings sind sich beide nicht sicher, ob des auch wirklich die letzte ist (Regelung: Renndauer + 1 Runde).  Trotzdem wird sicherheitshalber gesprintet, wobei Andriy knapp auf den zweiten Platz verwiesen wird.

 

One Response to Gelungener Saisonstart mit Podium

  1. Martin sagt:

    Welch eine wahnsinns leistungen werden da bei den Jedermännern gefahren.
    310 W Durch, richtig krass und riesen Respekt. Scheint ja mittlerweile auch da Profiniveau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.